Schweinskopfgrippe (Teil 4)

Wer die Wahl hat, hat die Qual

Glück gehabt, es hätte schlimmer kommen können, so beruhigt mich der Spiegel am 11.08.2009 mit der Nachricht: „Vogelgrippe ist weniger ansteckend als Schweinegrippe, dafür aber gefährlicher. Nun haben Wissenschaftler an Mäusen herausgefunden, dass die H5N1-Viren auch dramatische Spätfolgen haben können: Bei den Tieren fanden sie Hirnschäden, die typisch für Parkinson und Alzheimer sind.“ Bei der Verwirrung um die Schweinegrippe, frage ich mich, welcher Virus wohl gerade grassiert.

Und am nächsten Tag schon rettet uns die moderne Kommunikationstechnikt -zumindest Lehrer und Schüler in Frankreich- :„Die Schweinegrippe macht Menschenansammlungen zum Risikofaktor – somit auch Klassenzimmer in Schulen. Frankreich hat sich vorbereitet: Lehrprogramme für Internet, Fernsehen und Radio sollen im Fall einer Pandemie Schüler zuhause mit Lernstoff versorgen.“ Die fortschrittsgläubigen Franzosen haben es echt drauf!

Die Schweinegrippe befällt nicht nur Menschen und Schweine (Sodomietheorie) sondern mittlerweile auch Puten. Und das auch noch vor dem in den USA beliebten und häufig mit einer gebratenen Pute begangenen Thanksgiving. Ich befürchte Schreckliches für die führende westliche Weltmacht! Auch wenn es zunächst in Chile damit beginnt. Und ich möchte auch nicht darüber nachdenken, wer hier mit wem intensiven Kontakt hatte. Puten ….!

Meine Befürchtungen werden am 29.08.2009 durch die US-Regierung indirekt bestätigt: „US-Regierung befürchtet bis zu 90.000 Todesfälle“. Ich hab’s ja gewusst!

Die Schweinegrippe hat auch positive Aspekte: In Moskau sind u.a. wegen der Schweinegrippe Hotelzimmer preiswert zu haben. Nix wie auf nach Moskau!

In Groß-Britannien kümmert sich der Staat auch fürsorglich um seine Gefängnisinsassen, was aber nicht jeder zu würdigen weiß. Desinfektionsmittelmissbrauch wird am 22.09.2009 vom Spiegel berichtet.

Die Impfdiskussion beginnt. Eine Impfung oder zwei oder garkeine? Mein Arzt rät mir zu warten. Ich lasse mich ersatzweise gegen die saisonale Grippe impfen, was immer auch saisonal in dieser Saison auch heißen mag.

Menschen sterben zunächst angeblich an Schweinegrippe und dann doch nicht. Das ist sozusagen eine vorgezogenen Adventszeit: Perverses Warten auf den ersten richtigen Schweinegrippetoten in Deutschland. Tod passt aber wohl eher zu Ostern. Egal, …..

Und der Spiegel spricht schließlich am 26.10.2009 von einer Pseudopandemie. Ich frage mich,weiß hier noch wirklich, wer wen verarscht?

Der neue Gesundheitsminister Rösler befindet, dass die „normale“ Grippe gefährlicher ist als die Schweinegrippe. Da habe ich mir ja doch die richtige Impfung verarbeichen lassen. Uff!

Ich schwöre, ich habe nicht F.D.P. gewählt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: