Neukölln: Dazwischen

Advertisements

4 Antworten to “Neukölln: Dazwischen”

  1. Die «alte Topfpflanze» BOGENHANF auch genannt, die Sansiverie – sie ist sukkulent und sehr schön beobachtet: zwischen ja: was ?
    Hier jedenfalls steht sie DA-zwischen und das ist ja ur-neu-köllsch.
    Dankeschön auch für diese Unschärfe!

  2. fatalfraktal Says:

    Nicht zwischen was sondern da zwischen da

  3. Ein geiles Video. So verstehe ich den Song neu. Das Dasein im Da. Gleichtmomentig schneiden sich Da, Da, Da. Danke für den Clip!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: