Gut abgehangen vom Kreuz: Heteros sind homosexuell!!

Der christlich-katholische Glaube trägt seltsame Früchte. Kreuz.net beweist dies mit jedem seiner monströsen und menschenverachtenden Artikel. Homosexualität steht regelmäßig im Visier dieser christlich-fundamentalistischen Kampfseite.

So hatte die katholische Kirche Homosexualtität zwar als jeweils gottgegebenes Schicksal und soweit nicht verdammenswert inzwischen definiert, solange nur die christliche Selbstbeherrschung die Ausübung homosexueller Handlungen unterbindet. So haben auch Schwule und Lesben eine Chance auf eine Wolke im Himmel.

In dem Beitrag „Es gibt keine Homosexualität“ vom 20.Mai 2010 stellt kreuz.net wiederholt unter Beweis, wie sexbesessen die katholische Gedankenwelt sein muss. Munter werden Wörter und deren Definitionen in den Sprachen Latein und Griechisch durcheinandergeworfen. Schwule sind Sodomisten (Ich habe noch nicht mal einen Hamster als Haustier!) und beschmutzen Ihre primären Geschlechtsorgane beim Analsex. (Wohl noch nichts von Darmspülung gehört. Und noch lange nicht jeder Schwule praktiziert Analsex. Ist Oralsex eher im Sinn der katholischen Kirche?)

Warum dann Heteros die besseren Homos sind verstehe ich in dem ganzen begrifflichen Wirrwarr nur schwer. Wer es selbst herausfinden will, schaut einfach nach und erklärt es mir einfältigen schulen Ding, der ich doch zwangsläufig in der ewigen Finsternis landen werde.

Am Ende des Artikels war ich völlig durcheinander was ich nun bin: Sodomist? Sodomiter? Mastdarmfetischist? Homo- oder hetrosexuell??

Nein, ich verlinke kreuz.net hier nicht. Wer dort lesen möchte, muss sich schon die Finger selbst schmutzig machen. 😉

Hilfe!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: